Produkte

Warum quietscht der Grill- und Pfannenkäse beim Essen?

Warum der Grill- und Pfannenkäse beim Essen quietscht

Der GAZİ Grill- und Pfannenkäse ist auf jeder Grill-Party die vegetarische Alternative zu Fleisch. Hast du dich vielleicht auch schon mal gefragt, warum der Grill- und Pfannenkäse auf dem Grill nicht schmilzt und zwischen den Zähnen leicht quietscht?

Wir lüften das Geheimnis!
Die Rezeptur des GAZİ Grill- und Pfannenkäses basiert aus technologischer Sicht darauf, den pH-Wert bzw. die Säuerung während der Käse-Herstellung im richtigen Moment anzuhalten. Dabei wird das weitere Reifen des Eiweißes verhindert, was in der Fachsprache Denaturieren genannt wird. Durch diesen Vorgang beginnt der Grill- und Pfannenkäse auch bei großer Hitze nicht zu schmelzen und verursacht beim Essen die uns alle bekannten leicht quietschenden Geräusche. Beides sind Zeichen für die Originalität unseres Grill- und Pfannenkäses.

Und jetzt wird es noch besser!
Bei der Herstellung vom GAZİ Grill- und Pfannenkäse verzichten wir auf den Einsatz von weiteren Zusatzstoffen, welche den Käse weichmachen würden – es handelt sich um ein Naturprodukt. Im Vergleich zu einem Back-Camembert oder anderen Käsesorten kann man den Grill- und Pfannenkäse braten, backen und grillen, ohne dass er zerläuft.

Nicht nur auf dem Grill, sondern auch in der Pfanne ein absoluter Gaumenschmaus!
Beim Zubereiten sollte der Grill- und Pfannenkäse mit viel Hitze angebraten werden. So erhält der Käse außen eine knusprige Kruste und innen wird er schön geschmeidig – da quietscht der Gaumen vor Freude!

Unser Tipp:
Am Besten schmeckt unser Grill- und Pfannenkäse warm – direkt aus der Pfanne oder vom Grill. Weitere Rezeptvorschläge für den GAZİ Grill- und Pfannenkäse findest du hier.
Probiere jetzt unsere verschiedenen Sorten!

ENTFACHE DAS
FEUER
Auf Gazi.de
bleiben
Back to Top