Rezepte

Wir wünschen ein genussvolles Osterfest!

Wir haben den perfekten Snack für die Feiertage! Wie wäre es mit diesen leckeren Osterhasen aus Flammkuchenteig? Sie sind blitzschnell zubereitet!

 

ZUTATEN FÜR DREI OSTERHASEN

einen Flammkuchenteig,  50 g GAZİ Taze Peynir Frischkäse, 50 g GAZİ Schafkäse, etwas geriebenen GAZİ Kashkaval, eine Tomate, zwei Frühlingszwiebeln, Olivenöl zum Bestreichen, Pfeffer und Salz.

 

SO FUNKTIONIERT'S

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Flammkuchenteig ausrollen und in drei gleichgroße Teile schneiden. Von jedem Teigstück einen ca. 2 cm breiten Streifen abtrennen und beiseitelegen. Den Flammkuchenteig mit dem GAZİ Taze Peynir bestreichen, die Tomate und die Frühlingszwiebeln klein schneiden und darauf verteilen. Den GAZİ Schafkäse zerbröseln und einen Teil ebenfalls über dem Flammkuchenteig streuen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die drei Flammkuchenteile jeweils zu einer Schlange aufrollen und diese zweimal übereinanderlegen.

Die beiseitegelegten Teigstreifen zu einer Kugel formen und mit dem restlichen GAZİ Schafkäse füllen. Die Teigkugeln werden jeweils am unteren Ende in die Teigschlange gelegt. Die Osterhasen auf ein Backblech legen, mit etwas Olivenöl bestreichen. Den GAZİ Kashkaval darüber streuen und für ca. 12 Minuten goldbraun backen.

Die Osterhasen können natürlich auch nach Lust und Laune beliebig gefüllt werden! 

 

 

ENTFACHE DAS
FEUER
Auf Gazi.de
bleiben
Back to Top