DE  TR  EN

SALLYS WORLD – RECIPES & FOOD VIDEOS

Blumentopf 3D Torte zum Muttertag / Muttertagstorte

Difficulty Level

Zutaten für die Torte

  • Schokoladenteig

    4 Eier
    200 g Zucker
    1 Prise Salz
    1 TL Vanilleextrakt
    1 Prise Tonkabohne
    200 g Öl
    200 g GAZİ gerührter Naturjoghurt
    250 g Mehl
    50 g Kakao
    2 TL Backpulver
    100 g gemahlene Mandeln
       

    Swiss Meringue Schokoladencreme

    125 g Eiweiß
    220 g Zucker
    1 Prise Salz
    1 TL Vanilleextrakt
    360 g weiche GAZİ Butter
    80 g Puderzucker
    200 g Zartbitterschokolade
       
       
  • Deko

    1 kg Dekor Marzipan (weiß und versch. Farben)
    200 g Blütenpaste
      Lebensmittelfarbpasten
      Zuckerperlen
      Pulverfarben
      Essbarer Kleber
      Dunkle Schokoladenkekse ( z.B. Oreos)
       
       

  • Schokoladenteig

    1. Die Eier gemeinsam mit dem Zucker, der Prise Salz, dem Vanilleextrakt und der Tonkabohne etwa 5-10 Minuten weißcremig schlagen. Bei niedriger Stufe das Öl und den GAZİ Naturjoghurt einrühren. Das Mehl mit dem Kakao und Backpulver mischen und über den Teig sieben. Gemeinsam mit den gemahlenen Mandeln vorsichtig unterheben, ohne hierbei viel Luft aus der Masse zu schlagen.

    2. Den Teig in 2 Backringe mit 18 cm Durchmesser füllen und im vorgeheizten Ofen bei 170°C O/U für 25 Min. backen. Anschließend abgedeckt vollständig abkühlen lassen.

    Tipp: Die Kuchenböden können auch bereits einen Tag vorher zubereitet werden, dann bröseln sie nicht so stark beim Durchschneiden.

    Blütendekor

    1. In der Zwischenzeit die Dekoration herstellen. Diese kann auch einige Tage vorher zubereitet werden.

    2. Etwas Dekor Marzipan gemeinsam mit etwas Blütenpaste kurz durchkneten,  dünn ausrollen und Blüten ausstechen. Durch die Blütenpaste werden die Blüten schön fest. Nach Belieben mit Zuckerperlen oder Lebensmittelpulverfarbe dekorieren.

    3. Aus der restlichen, weißen Blütenpaste ein Rechteck als Pflanzschild zuschneiden. Dann antrocknen lassen und mit Lebensmittelfarbstiften beschriften. Nach Belieben mit essbarem Kleber an einen Schaschlikspieß kleben. Die Dekoration gut trocknen lassen.

  • Buttercreme

    1. Das Eiweiß mit dem Zucker und Salz in einer Metallschüssel verrühren und nun etwa 10 Minuten lang über einem heißen und leicht kochendem Wasserbad erwärmen. Während dem Erwärmen muss das Eiweiß ständig mit dem Schneebesen oder dem Handrührgerät gerührt werden, damit es durch die Hitze nicht gerinnt. Das Eiweiß wird somit pasteurisiert und die Keime werden abgetötet. Wenn die Zuckerkristalle verschwunden sind, hat es die perfekte Temperatur erreicht. Es muss 70°C erreichen. 

    Tipp: Alternativ kann auch eine Küchenmaschine mit Hitzefunktion verwendet werden.

    2. Nun das Eiweiß vom Wasserbad herunter nehmen und für ca. 20 Minuten wieder kalt rühren.

    3. Die weiche GAZİ Butter mit dem Puderzucker verrühren und etwa 5-10 Minuten sehr cremig schlagen. Den Eischnee unter die weiche Butter heben - das geht am besten mit dem Schneebesen.

    4. Die Schokolade klein hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen und in die Buttercreme einrühren.

    Torte zusammensetzen

    1. Die Böden jeweils zweimal durchschneiden. Dann gemeinsam mit der Buttercreme zusammensetzen. Die Torte für mindestens 1 Stunde kalt stellen. Anschließend die Torte nach unten hin etwas konisch zuschneiden. Dies funktioniert am besten, wenn man einen etwas kleineren Teller auf die Oberfläche legt und an diesem entlang schneidet.

    2. Anschließend aus den Kuchenresten und der Buttercreme, eine Kuppel oben auf der Torte formen. Die komplette Torte mit einer Schicht Buttercreme bestreichen. Für mindestens 2 Stunden, oder über Nacht, kalt stellen.

    3. Den Marzipan hellbraun einfärben, auf etwas Bäckerstärke ausrollen und die Torte damit eindecken. Einen weiteren, dünnen Streifen Marzipan ausrollen, zurechtschneiden und oben als Abschluss an den Blumentopf kleben. Die Schokokekse zerkleinern und an den Rand der Oberfläche geben. Diese stellen die Erde dar.

    4. Die Torte mit dem Pflanzschild und den Blüten dekorieren.

Teaser

RezepteTeaser

Jeden Monat wird ein Rezept
zum Rezept des Monats  gekürt.
Schauen Sie am besten jeden Monat mal rein &
kochen Sie zusammen mit GAZİ.


weitere Süßspeisen

Difficulty Level
Veggie
Glutenfree
Lactose free
Low Carb

|

Süßspeise

Dunkler Schokobrownie mit Tonkabohne, Frischkäse Swirl, frischen Himbeeren und Minze

|

Süßspeise

Das perfekte Mango Lassi

|

Süßspeise

Ayran Zitronen Pancakes mit Ahornsirup

|

Süßspeise

PINKY PIE SMOOTHIE BOWL

|

Frühstück

|

Süßspeise

EXOTISCHE ACAI-BOWL MIT BEEREN UND MANGO

|

Frühstück

|

Süßspeise

AVOCADO-KAKAO-ACAI-BOWL MIT KNUSPER TOPPING

|

Frühstück

|

Süßspeise

Cranberry Bowl mit Granola

|

Frühstück

|

Süßspeise

Bircher Müsli Bowl

|

Frühstück

|

Süßspeise

GREEN SMOOTHIE BOWL

|

Frühstück

|

Süßspeise

HAFERFLOCKEN-CHIA-BOWL

|

Süßspeise

ACAI-BOWL MIT FEIGEN UND MANDELMUS

|

Süßspeise

ACAI-BOWL MIT SPINAT UND KOKOSCHIPS

|

Süßspeise

CHIA PUDDING BOWL

|

Frühstück

|

Süßspeise

ACAI-BOWL MIT BANANE UND SESAM

|

Süßspeise

Erdbeer-Holunder Tiramisu mit Sahnejoghurt

|

Süßspeise

SMOOTHIE BOWL MIT ORANGE UND PAPAYA

|

Süßspeise

Ben & Jerrys Cookie Dough nachgemacht! Mit nur 6 Zutaten

|

Süßspeise

Eis am Stiel – Popcicles / Joghurt-Eis mit knackiger Schokoladenhülle

|

Süßspeise

TROPICAL CHIA JOGHURT BOWL MIT ANANAS

|

Süßspeise

Süßer Börek

|

Süßspeise

Avocado-Energizer

|

Süßspeise

Avocado-Limetten-Mini-Cheesecakes

|

Süßspeise

Erdnuss-Bananen-Schoko-Shake

|

Süßspeise

Kürbis-Smoothie mit Nüssen

|

Süßspeise

Green-Refresh

|

Süßspeise

Frühstücks-Smoothie

|

Süßspeise

Granola / Müsli / Frühstücks Ideen

|

Süßspeise

Fluffige Joghurtbällchen mit Vanillezucker und Kirschkompott

|

Süßspeise

Tropical-Fruit-Smoothie

|

Süßspeise

TANNENBAUM CUPCAKES

ENTFACHE DAS
FEUER
Auf Gazi.de
bleiben
Back to Top