DE  TR  EN

Sallys Welt – Rezepte & Foodvideos

Halloween Burger - veggie Burger mit schwarzen Burger Buns

Schwierigkeitsstufe
Vegetarisch

Zutaten für 4-6 Portionen

  • Hefeteig für 24 Buns

    1 Würfel Hefe
    200 ml warmes Wasser
    30 g Zucker
    30 g Honig
    260 g Buttermilch
    2 Eier
    1 kg Mehl
    4 TL Salz
      Schwarze Lebensmittelfarbpaste
    160 g flüssige GAZİ Butter

    Zum Bestreichen

    1 Eigelb
    50 ml Wasser
      Sesam
    60-70 g flüssige GAZİ Butter

    Burger Belag für 4-6 Burger

    2 P. GAZİ Grillkäse
    2 Zwiebeln
    50 g Mehl
    1 Liter Frittierfett
    60 g Rucola
  • Rote Bete

    1 Rote Bete
    2 EL Olivenöl
      Saft von 1 Orange
    ½ TL Salz
    ¼ TL Pfeffer
    1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
       

    Burgersoße

    1 Eigelb
      Saft von ½ Zitrone
    ½ TL Salz
      Pfeffer
    1 TL Senf
    1 TL Tomatenmark
    1 Prise Zucker
    1 TL Tabasco
    100 ml Rapsöl

  • Zubereitung

    Burger Brötchen

    1. Löse die Hefe im warmen Wasser auf und verrühre sie mit dem Zucker. Decke die Hefemischung ab und lasse sie nach Belieben etwa 15 Minuten stehen. Rühre nun die Lebensmittelfarbpaste ein. Verrühre nun das Mehl mit der Hefemischung und den restlichen Zutaten und knete den Teig für mindestens 10 Minuten, so dass ein glatter und geschmeidiger Teig entsteht. 

    2. Fette die Arbeitsfläche und rolle den Teig darauf zu einer Kugel. Fette die Schüssel, lege den Teig hinein und lass den Teig abgedeckt für etwa 1 Stunde aufgehen. Stich etwa 80 g schwere Teiglinge ab und forme diese jeweils zu einer glatten Kugel, indem du sie mit den Händen schleifst. Setze die Teigkugel auf ein mit Backfolie belegtes Blech und drücke sie flach. Verwende etwas Mehl, damit der Teig nicht an der Hand klebt. Decke die Teiglinge ab und lass sie erneut 15 Minuten aufgehen.

    3. Verrühre das Eigelb mit dem Wasser und bestreiche die Teiglinge damit. Bestreue diese nach Belieben mit Sesam und backe die Burger Buns im vorgeheizten Ofen bei 190°C O/U für etwa 15-17 Minuten. Bestreiche sie nach dem Backen sofort mit flüssiger Butter, decke sie ab und lass sie abkühlen. Nun kannst du die Burger Buns aufschneiden und nach Belieben auf den Grill legen oder auch einfrieren.

    Rote Bete

    Schäle die rote Bete und ziehe unbedingt vorher Einweghandschuhe an. Reibe die rote Bete fein oder schneide sie mithilfe des Spiralfix in Spiralen. Erhitze das Olivenöl in einer heißen Pfanne und brate die rote Bete darin für 4-5 Minuten an. Lösche sie mit dem Orangensaft ab und schmecke die rote Bete mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel ab. 

  • Burgersoße

    ­Hierfür verwende ich ein ganz frisches, zimmerwarmes Eigelb. Verrühre das Eigelb mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen etwa 1 Minute schaumig. Rühre den Senf und das Tomatenmark, den Zucker und das Tabasco ein. Lass das Öl ganz langsam, in einem dünnen Strahl hineinfließen und rühre mit dem Schneebesen kräftig weiter. So kann sich das Eigelb mit dem Öl verbinden. Wichtig ist, dass das Öl wirklich sehr langsam hinzugefügt wird. 

    Röstzwiebeln

    Schäle die Zwiebel und schneide sie in feine Ringe oder Spiralen. Vermische sie mit dem Mehl. Erhitze das Frittierfett auf 170°C und frittiere die Zwiebelringe darin für etwa 2-3 Minuten, bis sie goldgelb und knusprig sind. Lasse die Röstzwiebeln auf einem Küchenpapier abtropfen.

    Erwärme eine Pfanne und fette sie ganz leicht mit Öl oder Backtrennspray. Brate den Grillkäse darin von jeder Seite etwa 2-3 Minuten an, bis der Käse die gewünschte Farbe hat. Schneide ihn quadratisch zu. 

    Schichte nun den Burger

    Bestreiche den aufgeschnittenen Bun zuerst mit der Soße. Lege dann nach Belieben etwas Rucola darauf und setze den Grillkäse darauf. Streiche erneut 1 TL Soße darüber und lege die rote Bete und dann die Zwiebeln darüber. Decke den Burger ab und serviere ihn ganz frisch. 


Teaser

Jeden Monat wird ein Rezept
zum Rezept des Monats  gekürt.
Schauen Sie am besten jeden Monat mal rein &
kochen Sie zusammen mit GAZİ.


weitere Hauptspeisen

Schwierigkeitsstufe
Vegetarisch
Glutenfrei
Laktosefrei
Low Carb

|

Hauptspeise

Caesar Salad mit Joghurtdressing

|

Hauptspeise

Ofenkartoffelsalat mit Grillkäse Kräuter

|

Hauptspeise

Würziger Linsensalat mit Senf-Dressing, Rucola, Kaki, Joghurt- Petersilien-Dip und GAZi Grillkäse Chili

|

Hauptspeise

Shakshuka mit Tulum Käse

|

Hauptspeise

Bunte Orientalische Bowl

|

Hauptspeise

Grüner Spargelsalat mit Grillkäse und Mini Spiegelei

|

Hauptspeise

Süßkartoffel Hasselback-Style mit Avocado Gurke Joghurt Dip

|

Hauptspeise

Blätterteig-Pastete mit Hackfleischfüllung

|

Hauptspeise

Mac and Cheese mit Kashkaval Schnittkäse

|

Hauptspeise

Spinatsalat mit Schafskäse, Mango und Honig-Senf-Dressing

|

Hauptspeise

Zucchinisalat mit gegrillten Nektarinen und Grillkäse

|

Hauptspeise

Kartoffelpuffer-Burger mit GAZİ Wintergenuss

|

Hauptspeise

Halloumi-Lamm-Tomatenauflauf

|

Hauptspeise

GAZİ Grillkäse Winteredition - Bunter Salat

|

Hauptspeise

Grillkäse Mix mit grüner Oliven-Kapern-Tapenade und Knoblauch-Tomaten

|

Hauptspeise

Türkischer Yufka mit Joghurtsoße und Hackfleischfüllung / Siron

|

Hauptspeise

Hackfleisch-Kichererbsen Pfanne mit Hirtenkäse

|

Hauptspeise

Hirtenkäse aus dem Ofen mit Zitrone, Thymian, Oliven und roten Zwiebeln

|

Hauptspeise

Grillkäse Panzanella Salat

|

Hauptspeise

Auberginen-Linsen-Fusilli mit veggie Hähnchen und GAZİ Grillkäse

|

Hauptspeise

Pide mit Spinat und Hackfleisch

|

Hauptspeise

Orientalische Süßkartoffelscheiben mit Joghurt-Minz- Sauce und Granatapfelkerne

|

Hauptspeise

Kräuter-Frittata mit Ziegenkäse, Zucchini und Paprika

|

Hauptspeise

Chicken Quesadilla mit Guacamole und Hirtenkäseflocken

|

Hauptspeise

Asiatische Winter-Bowl mit Koriander-Feta-Topping

|

Hauptspeise

Ćevapčići vom Grill mit GAZİ Grill- und Pfannenkäse und Ajvar / Sally grillt

|

Hauptspeise

Falafel Burger mit GAZİ Grill- und Pfannenkäse

|

Hauptspeise

Sucuk Burger Deluxe /
Simit Burger Brot

|

Hauptspeise

Gerösteter orientalischer Blumenkohl mit Blutorangenfilets, Safran-Aioli, Walnüssen, Minze und Ziegenkäse

|

Hauptspeise

Frischer Kräuter-Gurken-Pasta-Salat mit feurigem Zitrusdressing

ENTFACHE DAS
FEUER
Auf Gazi.de
bleiben
Back to Top